Kostenlose Schnittmuster

Donnerstag, 8. Mai 2014

Stoffbeutel statt Plastiktüte

Hallöchen,

schon seit einiger Zeit überlege ich mir, wie viele Plastiktüten ich wohl schon mit der Nutzung eines Stoffbeutels gespart habe. Und obwohl ich eigentlich relativ viel nähe, hatte ist bisher nur einen Stoffbeutel, den ich auch täglich benutze. Den Stoffbeutel habe ich damals nach diesem Schnittmuster von pattydoo genäht. Ich denke mal, die meisten von euch kennen dieses Schnittmuster. ;-)

Naja, wie dem auch sei, ich liebe diesen Beutel und er hat die perfekte Größe.

Trotzdem.....habe ich mich jetzt dazu durchgerungen, einen weiteren Beutel mit einem anderem Schnittmuster zu nähen.

Nachdem ich in einem meiner Bücher ein ganz nettes Muster fand, kann ich euch hier mein Ergebnis präsentieren:
Vorderseite
  
Rückseite
Die Nähanleitung fand ich im Nachhinein leider nicht so toll. So sollte man erst den Beutel nähen und anschließend das Gurtband in einem Stück annähen (das Gurtband geht einmal komplett rum). Ich weiß nicht wie das bei euch ist, aber mit meiner Nähmaschine hätte ich das nicht sauber hingekriegt. So hieß es vorab alles fein ausrechnen und den Gurt auf den unfertigen Beutel nähen. Das hat auch gut funktioniert. Ich brauchte nur etwas Geduld beim Ausmessen. ;-)

Offensichtlich habe ich auch nicht exakt zugeschnitten, denn irgendwie blieb hinterher mehr Aussenstoff als Futter übrig, so dass eine kleine Kellerfalte hergezaubert werden musste. Und dmit die Tasche nicht komplett schwarz-weiß bleibt, habe ich auf der Falte noch ein kleines, rotes Tüpfelchen integriert.

Und nun wird auch diese Tasche in unserem Haushalt die Plastikbeutel ersetzen. 

Wenn ihr mögt, macht bei meiner Linkparty zu dem Thema Stoffbeutel statt Plastiktüten mit. :-)

Ich gucke derweil bei rums und bei schillersplatzli was die anderen so gezaubert haben. :-)